Mondkalender





Der Mondkalender

Was Sie über den Mond und Ihr Haar wissen sollten

Haben Sie feines,dünnes Haar ? Wenn ja, sollten Sie sich Ihr Haar an Löwe-Tagen schneiden lassen.

Der Einfluß des Löwen hat eine positive Wirkung auf die männlichen Hormone. Dadurch wird Ihr Haar kräftiger.

Ihre nächste Dauerwelle sollten Sie auf einen Jungfrau-Tag legen. An Jungfrau-Tagen geschnittenes Haar bleibt länger in Form, und bekommt seidigen Glanz.

Bei Löwe und Jungfrau im zunehmenden Mond geschnitten, wachsen die Haare schneller, im abnehmenden Mond geschnitten, wachsen sie langsamer und werden dichter.

Meiden sollten Sie Krebs- und Fische-Tage. Schneiden Sie Ihr Haar an Krebs-Tagen kann es leicht struppig werden, an Fische-Tagen kann es zu Schuppenbildung kommen. Wenn Sie Ihr Haar täglich waschen, sollten Sie zumindest an einem der Fische-Tage darauf verzichten.

Versuchen Sie es beim nächsten Haarschnitt doch einfach einmal. Vielleicht können auch Sie die Kraft des Mondes für sich nutzen, und auf natürlichem Wege zu schönerem Haar gelangen. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert, vertrauen Sie doch einfach einmal auf die Kraft des Mondes.


Noch zwei kleine "Mond-Tips" :

An Steinbocktagen im abnehmenden Mond wirken Mittel zur Enthaarung be- sonders gründlich und nachhaltig. An einem solchem Tag mitsamt der Wurzel entfernte Haare wachsen mit großer Wahrscheinlichkeit nicht nach.

Das bedeutet aber auch:

Vorsicht ! Schießen Sie an einem solchen Tag beim Augenbrauenzupfen nicht über das Ziel hinaus. Das Ergebnis ist irreparabel.
Zum Schneiden und Feilen Ihrer Nägel sind Steinbock- und Waagetage ideal. Besonders an Steinbocktagen geschnittene Nägelwerden schön fest.



Aktuelle Mondphase


(C) Salon Kathrin Wiener-06-2018 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken